Good Times Roll

Ab sofort steigt auch Votec in das Gravelbike Segment ein. Das neue Bike läuft unter der Bezeichnung VRX und das sagt Stefan Geiß über den neuen Sprössling.

 

„Gravel beginnt für uns dort, wo du aufhörst, in Schubladen zu denken – und selbst entscheidest wie, wo oder was du fährst. Was bisher für viele reines Wunschdenken blieb oder nur als Einzelanfertigung möglich war, ist mit dem VRX jetzt als Serienbike erhältlich. Wir sind überzeugt, der Gravel-Trend führt zu einem neuen, dauerhaften Segment und gewinnt begeisterte Anhänger sowohl im Rennrad- als auch im Mountainbike-Lager.“ (Stephan Geiß, Brand Manager VOTEC)

Für den Launch des neuen VOTEC VRX bot das noch winterliche La Palma dem VOTEC-Team die perfekte Kulisse: Einsame Landstraßen, die sich schier endlose hoch in die Bergwelt winden, Waldwege mit einem Teppich aus Piniennadeln und der markante schwarze Schotter – für das VRX ein unerschöpflicher Spielplatz.

„Das VRX bricht nicht mit Rennradtraditionen, es begründet eine Neue. Es ist für Fahrer, die sich von ihrem Rad keine Grenzen setzen lassen, sondern eigene verschieben möchten und wissen, dass der Umweg ins Gelände die Anstrengung wert ist.“ (Stephan Geiß, Brand Manager VOTEC)

Knackiger als ein konventioneller Cyclocrosser und mindestens so potent lässt sich das VRX mit seiner modernen Geometrie bewegen. Auf glatten Straßen hältst du mit dem VOTEC VRX locker mit reinrassigen Straßenrädern Schritt – und lässt sie hinter dir, wo Schlaglöcher und Schotterpassagen deine Mitfahrer ausbremsen. Mit 35mm breiten Reifen sowie perfekt integrierten Scheibenbremsen sind auch Offroad-Eskapaden kaum Grenzen gesetzt. Mit optimiertem Übersetzungsbereich für schnelle Asphaltpassagen sowie steile Stiche im Gelände steht das VRX in den Startlöchern – bereit für deinen eigenen Umweg in eine neue Freiheit ohne das dynamische Fahrverhalten eines Rennrads je in Frage zu stellen.

VOTEC_VRX_stil VOTEC_VRX_view VRX_side

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.