Good Times Roll

POC bringt zwei neue, streng limitierte Editions auf den Markt.  POC feiert damit die Liebe und Hingabe des Rennradfahrens sowie die daraus entstehenden Highend-Fahrradläden. Es ist das erste Mal dass POC eine Zusammenarbeit dieser Art eingeht. Die beiden Premium-Bikeshops Pavé (Barcelona) und The Eleven (Toronto) machen hierbei den Anfang. Die speziellen Kollektionen, die einen Teil der Kooperationen ausmachen, beinhalten Helme, Brillen und Bekleidung, welche die spezifischen Farben und Logos der jeweiligen Shops zeigen.

Stefan Ytterborn, POC CEO und Gründer, erklärt zur Kooperation: „Jeder, der Pavé oder The Eleven betritt, erkennt sofort, dass es sich um zwei außergewöhnliche Bike-Shops handelt. Fahrradläden wie diese stellen meist den Mittelpunkt einer begeisterten und leidenschaftlichen Radsport-Communitydar. Für uns ist es eine fantastische Möglichkeit diese besondere Radsportkultur zu unterstützen und weiterhin unsere Mission zu verfolgen, alles dafür zu tun, um möglicherweise Leben zu retten und Unfallfolgen bei Gravity-Sports-Athleten und Radfahrern zu minimieren.“ 

Abschließend bemerkt POC CEO Stefan Ytterborn: „2016 ist das erste Jahr, in dem spezielle Kollektionen in Zusammenarbeit mit Bike-Shops entwickelt wurden. Selbstverständlich sind wir daran interessiert, die Radsportkultur, unsere Mission und die Fahrrad-Communities auf der ganzen Welt zu unterstützen und wir hoffen, diese Art der Partnerschaften in Zukunft weiter ausbauen und mit verschiedenen Shops in mehreren Ländern kooperieren zu können.“

Die einzigartigen Kollektionen sind in den Shops von Pavé und The Eleven sowie in limitierter Stückzahl auch online erhältlich.

Bildschirmfoto 2016-05-19 um 17.25.43 Bildschirmfoto 2016-05-19 um 17.25.54

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.