Good Times Roll

Ich konnte dieses Teil bereits in live während der Eurobike bewundern/begutachten und muss sagen, so in etwa kann durchaus die Zukunft hinsichtlich der Sicherheit beim radfahren aussehen. Was genau ich meine, steht in der folgenden Pressemitteilung und einen kleinen visuellen Vorgeschmack liefert das folgende Video.

„Alles dafür zu tun, um Leben zu retten und die Konsequenzen von Unfällen sowohl bei Gravity-Sportarten als auch beim Radfahren im Straßenverkehr zu reduzieren, ist seit jeher die Mission von POC. Um diese weiter voranzutreiben setzt das schwedische Unternehmen auf neue Technologien und innovative Ideen. Dies verdeutlicht nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit Light Flex Technology, die das Ziel hat, Radbekleidung als Sicherheitsaspekt weiterzuentwickeln und passive Reflektoren durch aktives Licht zu ersetzen.

Light Flex Technology verwendet dafür seine neue Technologie einer gedruckten Lichtquelle die in jedes Bekleidungsstück eingearbeitet werden kann, um dadurch die Sichtbarkeit zu erhöhen. Die patentierte Technologie ist einfach verarbeitet, leicht, flexibel, weniger als 0,3mm dick, waschbar und liefert zwischen 150 und 250 Lumen. Light Flex Technology schränkt weder die Designmöglichkeiten, noch den Tragekomfort der Bekleidung ein, da das Druckverfahren auch komplexe Formen erlaubt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.