Good Times Roll

Bereits Anfang November dachte ich mir, wie auch in den vergangenen 2 Jahren, dieses Jahr mache ich einmal alles anders und habe alle Geschenke noch vor Dezember Anbruch. Wieso auch immer, es hat mal wieder nicht wirklich funktioniert. Wem es genau so geht und vielleicht noch an Ideen mangelt, der findet hier vielleicht noch das ein oder andere Teil zum verschenken.

GoodTimesRoll Patch

Können wir all denjenigen empfehlen die lediglich noch auf der Suche nach einer Kleinigkeit sind. Zu bestellen via Mail an Chris@goodtimesroll.cc Kostenpunkt 5€ zzgl. Versand

img_6901

Muc-Off Athlete Performance

Auf unseren Trips nach Schweden oder Rotterdam konnte ich mich von der Wirkung der Produkte aus Muc-Offs Athlete Performance Serie überzeugen. Testen konnte ich bislang die UltraEndurance Creme, die Chamois Creme und meinen absoluten Favoriten die den AminoRecovery Balsam. Dieser Balsam bewirkt (zumindest bei mir) über nacht wirklich kleine Wunder und riecht zudem noch unfassbar gut. Kostenpunkt  zwischen 24,99€ und 29,99€

img_6903

Gilles Berthoud RackBag

Dieser Bag macht nicht nur auf einem Randonneur Rack eine gute Figur, sondern auch am Lenker. Mit seinen Abmessungen passt der RackBag hervorragend zwischen einen herkömmlichen Rennrad Lenker mit 42cm Breite. Im Inneren finden Handy, 3-4 Riegel, ein Ersatzschlauch und ein Tool ohne weiteres Platz. Wer will kann mittel Karabiner an der Seite z.B noch eine Tasse für den nächsten Overnighter anbringen. Die gewählten Materialien und die Verarbeitung sind absolut Hochwertig. Vor allem für Vintage Liebhaber eine Empfehlung! Kostenpunkt 65,00€

img_6886 img_6887

Lucho Dillito Bocadillos

Wer jetzt an spanische Sandwiches denkt liegt falsch. Bocadillo ist kolumbianisch und bezieht sich auf die veganen, aus Guave Paste hergestellten Riegel. Die Lucho Dellitos gibt es ab sofort in Deutschland in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen und wir finden diese kleinen Riegel sind nicht nur lecker, sondern auch eine hervorragende Alternative zu den bekannten Riegeln. Einfach zu entnehmen, sehr gut bekömmlich, die Konsistenz erinnert ein wenig an diese gezuckerten, süß sauren Weingummis, allerdings ohne dabei so an den Zähnen zu kleben. Eine weitere Besonderheit des Natursnacks, er ist in einem Bananenblatt verpackt, somit könnt ihr die Umverpackung ohne schlechtes Gewissen in der Natur entsorgen! Kostenpunkt je Geschmacksrichtung 18,00€ für 10 Stück

img_6907 img_6908 img_6909

Squire Snaplok

Bei diesem Artikel bin ich bislang noch etwas hin und her gerissen. Dies mag zum einen daran liegen, dass ich mich mit der Zeit einfach an mein U-Lock gewöhnt habe zum anderen aber mit Sicherheit an dem sehr sensiblen Zahlenmechanismus. Wenn man diesen nicht wirklich penibel und exakt einstellt, lässt sich das Schloss nicht öffnen. Ok, kann auch etwas gutes haben. An den Karabiner Kippmechanismus des Snaplok habe ich mich mittlerweile gewöhnt und auch die Ummantelung ist sinnvoll wenn man den geliebten Rahmen nicht völlig vermacken möchte. Ein beliebiger Code ist innerhalb von wenigen Sekunden eingerichtet und eine Rahmenhalterung ist ebenfalls im Lieferumfang. Für alle die ein Schloss für den Familiengebrauch suchen, bestimmt eine sinnvolle Anschaffung, da sich alle Nutzer lediglich den 5stelligen Code merken müssen. In der großen Variante passt das Schloss problemlos um Straßenschilder. Kostenpunkt ca. 60,00€

img_6879

PedalEd

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.