Good Times Roll

Ein wenig Kultur darf auch zur Weihnachtszeit nicht fehlen, deshalb ging es an Tag 3 raus zur Zeche Zollverein. Das Wetter spielte soweit auch mit, blauer Himmel und etwas Sonne, jedoch siedelten sich die Temperaturen bereits stark in Richtung 0° an. Egal, wat muss, dat muss und bis auf die vielen Spaziergänger lief es bis zur Zeche auch ganz gut. Der Körper kam schnell auf Tour und das Rad war innerhalb von wenigen Kilometern wieder komplett verschlammt aber die insgesamt 38 Kilometer fühlten sich besser an als erwartet. Nach einem kurzen Kaffee und Kuchen Stop und etwas Familienzeit hieß es dann am Abend noch mal Hausrunde. Bei 0°/-2° machte das in völliger Dunkelheit bereits etwas weniger Spaß und anders als im letzten Jahr oder manchen Abenden zuvor war neben mir und meinem Stiefvater, der sich auch mal etwas quälen wollte,  kein anderer Radfahrer am Stausee unterwegs. Das war schon etwas irritierend und nach insgesamt 80 Kilometern wollten meine Beine nur noch eins, entspannen.

Wir haben bereits Tag 4 der Challenge, aktuell schneit es, mal sehen wieviele KM es heute werden.

IMAG1145 IMAG1146 IMAG1148-1 IMAG1150 IMAG1151 IMAG1155 IMAG1159 IMAG1164 IMAG1170

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.