Good Times Roll

Kommen wir zum zweiten Teil der Highlights auf der 2017er Eurobike. Dabei sei noch gesagt, gleiches gilt für den ersten Teil, dass es sich hier um mein persönliches Befinden in Sachen Entwicklung/Design handelt! Vermutlich gab es noch ganz andere Highlights, die ich aber vielleicht auch mangels Zeit nicht wahrnehmen/auffinden konnte. Ein gutes Resume wie ich finde, hat Jörg von iLoveCycling in diesem Beitrag veröffentlicht. Ansonsten war die Messe für mich wie fast jedes Jahr eine Art Klassenfahrt oder Familientreffen. Ich hoffe dass sich das auch in den folgenden Jahren so fortführen lässt und dass einige Brands mit ihren Mitarbeitern vielleicht noch mal einen Benimm-Kurs besuchen, denn mit welcher Arroganz einige Leute auf einer Fachmesse stehen ist manchmal kaum zu glauben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.