Good Times Roll

„Also diese Rentner-Runde dokumentieren wir mal lieber nicht!“ – Mit ziemlich genau diesen Worten schwang der werte Chris sich heute um kurz nach 19 Uhr auf sein Bike und wir radelten einer entspannt geplanten Runde auf die Trasse entgegen. „Wir“ setzte sich heute aus Chris, Lars, Meinereiner und Gerrit aus dem fernen Köln zusammen, der mit seinem Frosch-Speed-Bike angereist war um mal mit uns ein paar Kilometer zu drehen.

Das Wetter war uns wohl gesonnen und nach den doch recht molligen letzten Tagen war es ein perfekter Abend zum Kilometer machen. Lars, war durch das doch recht häufige Nutzen seines Bikes in den letzten Wochen UND durch das vorher verzehrte Schnitzel so gut im Saft, dass er eine nicht zu verachtende Pace hinlegte. Gerüchte er wolle nur zügig beim Holger nen Pils ziehen wiederlegte er nach der traditionellen Pause an der Erzbahnbude und gab auf dem weiteren Teilstück in Richtung ZOOM erneut ordentlich Gummi. Und er hätte dieses Tempo sicherlich auch noch die nächsten Kilometer durchgezogen, wenn, ja wenn da nicht der nette ältere Herr mit seinem Tourenrad gewesen wäre, in der Kurve, auf der falschen Seite fahrend und im speziellen seine schöne Magura VR-Bremse. Denn Lars kann nicht nur ordentlich Gas geben, er kann auch mit den Bremsen von anderen Leuten seine Fahrt verlangsamen. Dazu muss er nur mit seinem Vorderrad die selbige abreißen, die Trägheit zum gekonnten Abstieg-Salto nutzen und seinen Körper mit dem Asphalt den Rest erledigen lassen…

Glück im Unglück für den Herrn, Vorderrad ist wahrscheinlich durch und reif für den Schrott, Mantel und Schlauch ebenso. Ansonsten nur ein paar Schrammen an Ross und Reiter und eine recht sinnentleerte Schuld-Diskussion, die man am besten mit „Dann verklagen wir uns einfach gegenseitig!“ auf den Punkt bringt. nachdem Lars sich dann von seiner Dame hat einsammeln lassen, sind wir verbliebenen 3 dann einfach zurück nach Bochum getingelt. Und Chris’ letzte Worte „Ey Torgen, schreib mal gleich noch was dazu…!“ beweisen dann, dass auch Rentner-Runden Gefahren in sich tragen selbst wenn diese auch nur Rentner sind….in diesem Sinne…let the good times roll!!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.